Herbststauden – Feuerwerk der Farben….


Nebeltage, Regenzeit…. Zeit für die Farbenpracht der Herbststauden. Es zieht eine ungewöhnliche Stimmung durch die Natur. Regen spült Staub und Hitze von den Pflanzen es tropft und rieselt aller Orten. Alles leuchtet grüner denn je, Blätter glänzen regennass und dunkel heben sich die Baumstämme von frischen grünen Moos im Wald ab. Es ist als ob jemand den Kontrast schärfer gestellt hätte. Während die Natur gierig den lange fehlen Regen trinkt, hängen wir Menschen nun schwermütig vergangenen Sommertagen nach. Nicht jeder riecht den frischen Duft im Wald nach feuchter Erde und Brombeeren… Viele verkriechen sich unter Bergen von Kuscheldecken gewappnet mit kübelweise dampfenden Tees…. Und es ist fast so als würde der Herbst sie spüren, die Schwermut die uns in diesen Tagen befällt, weil wir Abschied nehmen von Blumen und lauen Nächten. Die Natur lässt sich von unseren trüben Gedanken nicht beirren, sie übersät uns mit Farbenfeuer und Blütenfülle und gibt nochmal alles, uns in den Garten hinaus zu locken. Wir müssen sie nur in unseren Garten holen, die kleinen Feuerwerke der Herbststauden und schon wird es uns wieder warm ums Herz … 😉
Ein Sitzplätzchen in einer windgeschützten Ecke garniert mit üppig blühenden Astern, zarten Gräsern die sich schon langsam goldgelb oder feuerrot verfärben, großes und kleines Sedum – gern im Massen & vielleicht ein japanischer Ahorn dessen Blattfeuer schon bald brennt…..
Jetzt fehlt nur noch ein klein wenig Sonne und wir können den Herbst feiern :)

Wer Lust hat stellt sich noch eine Feuerschale auf – zum Aufwärmen und Genießen….

Herbst im Garten

Herbststauden

 

Pflanztipp Herbstbeet

 

 

Herbststauden

 

Sedum 'Herbstfreude' und Aster dumosus

Herbststauden Aster dumosus

Herbststauden Ceratostigma

Aster Pink Star